Einsatzstatistik 2021

Im Jahr 2021 wurde das System der Psychosozialen Notfallversorgung im Landkreis Sigmaringen 200 Mal alarmiert. In allen Alarmierungen standen sofort die diensthabenden Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger für den Einsatz bereit und wurden von der Integrierten Leitstelle Bodensee-Oberschwaben zu den Einsatzstellen gesandt.

Das System der Notfallseelsorge gibt es seit 2001. In diesen 20 Jahren konnten die Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger jeden Tag für 24 Stunden einen verlässlichen Bereitsschaftsdienst von jeweils einem Vordergrunddienst und einem Hintergrunddienst für den Landkreis Sigmaringen sicherstellen. In größeren Ereignissen werden zusätzlich die Führungsgruppe und weitere NotfallseelsorgerInnen alarmiert. Immer wieder gibt so auch Einsätze in denen bis zu 10 NotfallseelsorgerInnen in verschiedenen Einsatzabschnitten, mit unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben gleichzeitig tätig werden müssen. In den Jahren 2001 bis 2021 wurde die Notfallseelsorge Sigmaringen zu 3127 Einsätzen alarmiert.

Hier die Übersicht unserer Einsätze im Jahr 2021.