Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Die Psychosoziale Notfallversorgung wird von Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, ErzieherInnen, KrankenpflegerInnen, TheologInnen und PsychologInnen ehrenamtlichen geleistet. An 365 Tagen, 24 Stunden am Tag ist die Bereitschaft von 2 Diensthabenden NotallseelsorgerInnen und einer Führungskraft für den Landkreis Sigmaringen sichergestellt. Die Finanzierung der Notfallseelsorge erfolgt ausschließlich über Spenden.

Notfallseelsorge-Bär für betroffene Kinder

Alle unsere Einsätze erfolgen stets kostenfrei. Für die entstehenden Kosten für Fahrten, Einsatzkleidung, Ausrüstung, Supervision und Fortbildungen sind wir daher auf Spenden angewiesen.

Wenn Sie sich für unsere geleistete Arbeit bedanken oder unsere Psychosoziale Notfallversorgung im Landkreis Sigmaringen unterstützen möchten, so finden Sie hier unser Spendenkonto:

Spendenkonto Notfallseelsorge:
DE43 6535 1050 0000 1591 40

BIC: SOLADES1SIG
Kreissparkasse Sigmaringen

Derzeit statten wir unsere neuen Notallseelsorger*innen mit Einsatzkleidung und Einsatzrucksäcken aus und sind daher besonders auf Spenden angewiesen. Bei Spenden über 100 Euro stellen wir auch gerne eine Spendenbescheinigung aus, sofern Sie bei Ihrer Überweisung uns Ihren Namen und Ihre Adresse mit angeben.